Sommerfest 2019 – Stammtisch “Immerdurst” siegt beim Sternschießen

Stammtisch “Immerdurst”, von links nach rechts: Jannik Schuckenbrock, Niko Elkemann, Andre Potthoff, Timo Leveling, Simon Leveling, Johannes Lammers, Jonas Homann, Henrik Borgers, Leon Pieper, Erik Schulten

Wie vor zwei Jahren siegten beim Sternschießen die jüngsten Teilnehmer. Bei dem spannenden von den Jugendsprechern Florian Bertling und Fabian Borgers moderierten Wettstreit setzte sich am Ende der Stammtisch „Immerdurst“ durch. Groß war der Jubel bei den Jungs, als Johannes Lammers mit dem letzten Schuss einen Treffer setzte und der Stern in unzählige Einzelteile zerplatzte. 36 Vereine und Clubs hatten sich auf dem sehr gut gefüllten Festplatz in der Niestadt Hoffnungen auf den Sieg gemacht. Für das Laden der Waffen waren die Schießmeister Stefan Schwering und Hendrik Wolbeck verantwortlich. Im dritten und finalen Durchgang gelangen nur „Immerdurst“ drei Treffer, die damit dem Stammtisch „Krawallbrüder“ und dem Kegelclub „Die mit der Kugel kegeln“ das Nachsehen gaben. Markus Callenbeck, Präsident vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V., überreichten den drei Erstplatzierten wertvollen Sachpreise, die sie an der Theke einlösen konnten. Der Stammtisch „Immerdurst”

durfte sich zudem über den großen Wanderpokal freuen, den sie nun zwei Jahre ihr Eigen nennen dürfen. Bei der anschließenden Tanzparty legte DJ Andy die passenden Scheiben für ein rauschendes Fest auf.

 

Tagged:

Comments are closed.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com