Sommerfest 2005

 Sommerfest 2005

Thron2004

Festlich geschmückt zeigt sich in diesen Tage der Dinkelort Nienborg. Anlass sind die zahlreichen Feierlichkeiten wie das 50-jährige Bestehen der Katholischen Landjugendbewegung Nienborg, das Sommerfest des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg und die traditionelle Kirmes.

Festvorbereitung

Sommerfest-2005-vorstandsfrauen-1

Am Mittwoch vor dem Sommerfest machten die Vorstandsfrauen im Angelheim die Röschen

Sommerfest-2005-vorstandsfrauen-2

Sommerfest-2005-vorstandsfrauen-3

und die Vorstandsherren waren natürlich auch da

Sommerfest-2005-nachbarn-1

Die Nachbarn des Königspaares wickelten die Rosen

Sommerfest-2005-nachbarn-2

Den passenden Bogen fertigten die Männer am Donnerstag vor dem großen Fest

Sommerfest-2005-nachbarn-3

Sommerfest-2005-nachbarn-4

Wer will fleißige Handwerker sehn, der musste zu Heyart in den Garten gehn

Sommerfest-2005-nachbarn-5

Der Bogen wird aufgehangen

50 Jahre KLJB Nienborg

Den Auftakt der tollen Tage bildete der Festkommers der KLJB im Festzelt in der Niestadt.

Sommerfest-2005-kljb-1

von links:

Sascha Lausmann, Pater Joy Madassery, Daniela Borgers

Die KLJB Nienbrog feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Jubiläum. Der Vorstand und Festausschuss um die Vorsitzenden Daniela Borgers und Sascha Lausmann hatten ein interessantes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Sommerfest-2005-kljb-2

Sommerfest-2005-kljb-3

Große Polonaise durch das Festzelt, von links:

Josef Kemper, Pater Joy Madassery, Hermann Mers

Für musikalische Unterhaltung sorgte die Showband Mainstreet.

Kinderbelustigung und Kirmes

Auch wenn in diesem Jahr einige Regentropfen auf Nienborg herabfielen, so tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch. Nach dem begeisterten Auftakt beim Kommersabend zum 50-jährigen Bestehen der KLJB Nienborg stand am Samstagnachmittag die Kinderbelustigung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg und des Kulturamtes der Gemeinde Heek und die Kirmes im Vordergrund.

Sommerfest-2005-kinder-1

Clown Davidci zeigte sich als Meister der Jonglage, der Zauberei und des Hochradfahrens. Er verstand es, nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern zu begeistern. Beim Jonglieren mit den Bällen passte Laura genau auf. Sie stellte fest, dass Davidci einen der fünf Bälle gar nicht in die Luft warf. Beim Zaubern half ihn der Zauberspruch von Alexander und Sarah schaute dem Künstler auf die Finger, als er mit dem englischen Zauberbuch seine Künste vorführte. Starke Männer waren gefragt, als Davidci das Hochrad besteigen wollte.

Sommerfest-2005-kinder-2

Hatte er mit diesem Gefährt zunächst noch jongliert, packten Georg Haase, Markus Albers und Bernd Loske kräftig mit an und hieften den Künstler auf sein Rad. Damit vollzog er zum Erstaunen der zahlreichen Besucher einige Fahrkünste und jonglierte mit den Keulen, die ihm Carlo maßgerecht zuwarf.

Sommerfest-2005-kinder-3

Fast gleichzeitig öffnete die Kirmes ihre Pforten. Viele Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Schießbude, Entenangeln, Spielwarenstand und Versorgungsstände laden zum Verweilen ein. Am Samstagabend stand das Landjugendfest mit dem Tanzabend des Bürgerschützenvereins auf dem Programm. Die Liveband „Lighthouse“ sorgte für die musikalische Unterhaltung. Der Sonntag stand neben dem Festhochamt der Landjugend ganz im Zeichen der Kirmes. Der Kirmesabend wurde traditionell in den Nienborger Gaststätten gefeiert.

Sonntag, 7. August 2006

Um 9:30 Uhr begann am Sonntag, 7. August in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Nienborg das Festhochamt zum Landjugendjubiläum.

Im weiteren Verlauf des Sonntages stand die Kirmes im Mittelpunkt des Interesses. Neben den Fahrgeschäften stand das Kirmesfeiern in Nienborgs Gaststätten bei den Besuchern aus Nah und Fern auf der Tagesordnung.

Sommerfest am Montag, 8. August 2006

Sommerfest-2005-musik-wecken

Frühstück für die Musiker beim König in der Garage

Das Sommerfest des Allgemeinen Bürgerschützenvereins begann am Montagmorgen mit dem Wecken um 6 Uhr durch den Musikverein Nienborg. Um 8 Uhr traten die Schützen am Festzelt an. Von dort aus ging es zur Pfarrkirche St. Peter und Paul, wo um 8:30 Uhr die Schützenmesse stattfand.

Nach dem Ausholen der ranghöchsten Offiziere und der Fahnen war die Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal am alten Friedhof. Danach wurde König Martin Mensing ausgeholt.

Sommerfest-2005-musik-1

Musikverein Nienborg unter der Leitung von Joachim Pradel

Sommerfest-1.fahne

Die 1. Fahne mit Bernhard Roters, Stefan Callenbeck und Hans Benölken

2005-koenig-ausholen-koenig-joehne

König Martin Mensing mit Präsident Karl Jöhne und den Ehrenherren Harald Pieper und Josef Helling

Sommerfest-2005-koenigausholen-3

Ausholen des Königs

Sommerfest-2005-koenigausholen-2

Präsident Karl Jöhne und König Martin Mensing

Sommerfest-2005-koenigausholen-1

König Martin Mensing, links Ehrenherr Harald Pieper, in der Mitte Ehrenherr Josef Helling und rechts Hauptmann Herbert Wolbeck

2005-koenig-ausholen-hauptmann

Hauptmann Herbert Wolbeck

Nach dem Umzug durch den Ort ist im Festzelt der Frühschoppen mit Jubilarehrungen und Konzert durch den Musikverein Nienborg unter der Leitung von Joachim Pradel.

Sommerfest-2005-koenigausholen-4

Einmarsch ins Schützenfestzelt

2005-fruehschoppen-5

2005-fruehschoppen-1

2005-fruehschoppen-2

2005-fruehschoppen-3

2005-fruehschoppen-4

2005-fruehschoppen-koenig-joehne

2005-fruehschoppen-offiziere

Frühschoppen im Festzelt

Sommerfest-2005-fruehschoppen-zelt

Sommerfest-2005-ehrungen-felix-1

Ehrungen

Felix Lammers (Bildmitte) wird zum Ehrenpräsidenten ernannt

links: Klaus Lammers (2. Vorsitzender)

rechts: Karl Jöhne (1. Vorsitzender)

Sommerfest-2005-ehrungen-felix-2

Felix Lammers dankt der Schützenfamilie für die tolle Unterstützung in all den Jahren

Sommerfest-2005-ehrungen-voss

Elisabeth Voss erhält ein Geschenk für viele Jahre ehrenamtliche Tätigkeit

Sommerfest-2005-ehrungen-gruppe

Sommerfest-2005-musik-4

Das Schlagzeug und “Sänger” Albert Bömer

Sommerfest-2005-musik-5

Beim Frühschoppen herrschte eine hervorragende Stimmung ….

Sommerfest-2005-musik-fremdgaenger

und der Musikverein hatte in Adjudant Andreas Garbe eine hervorragende Unterstützung

2005-fruehschoppen-6

Sommerfest-ehrentanz-joehne

Das Jubiläumskönigspaar

Gisela und Anton Jöhne waren das Königspaar vor 20 Jahren

Sommerfest-2005-musik-ayltegarde

Die alte Garde

Von links

Heinz Overkamp, Willi Loske und Heinz Heyart

Der Festabend begann mit der Polonaise um 19:30 Uhr ab Festzelt. Zum Festball spielt die Band „Mainstreet“ auf. Das amtierende Königspaar Martin und Franzis Mensing mit den Ehrenherren Josef Helling und Harald Pieper, den Ehrendamen Maria Helling und Gerda Pieper sowie den Mundschenks Lothar Lammers, Frank Beschorner und Michael Roters stellten den Thron.

2005-koenigspaar

Das Königspaar

2005-thron-1

Der Thron

2005-thron-2

2005-koenig-portrait

2005-koenigin-ehrendamen

Die Königin mit den Ehrendamen

2005-koenig-ehrenherren

Der König mit den Ehrenherren

2005-mundschenks

Die Mundschenks

2005-polonaise-thron

Der Thron bei der Polonaise

2005-polonaise-eltern

Die Eltern und Verwandten des Königspaares

2005-koenigsball-throngesellschaft

2005-koenigsball-weinpolonaise-offiziere

Die Weinpolonaise der Offiziere

Sommerfest-2006-ehrentanz-3

Auf zum Ehrentanz durch das Spalier der Offiziere

Sommerfest-2006-ehrentanz-4

Sommerfest-2006-ehrentanz-1

Ehrentanz

Sommerfest-2006-ehrentanz-helling

Sommerfest-2006-ehrentanz-pieper

2005-koenigsball-ehrentanz-1

Sommerfest-2006-ehrentanz-2

2005-koenigsball-familie

Die Familie des Königspaares

Sommerfest-2005-feiern-1

2005-koenigsball-1

2005-koenigsball-schuett-weg-1

2005-koenigsball-3

2005-koenigsball-schuett-weg-2

2005-koenigsball-thron

2005-koenigsball-bvb

2005-koenigsball-nienborger-kreisel

2005-koenigsball-rwn

2005-koenigsball-musik-am-thron

Musik am Thron

Nur die Harten kommen in den Garten hieß es am Dienstag beim Runkelschißene in der Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff

2005-runkelschiessen-1

Die Jungschützen zielen auf die Runkel

2005-runkelschiessen-2

2005-runkelschiessen-3

2005-runkelschiessen-4

Dominik Mensing machte am Ende das Rennen

2005-runkelschiessen-5

2005-runkelschiessen-6

2005-runkelschiessen-7

Tagged:

Comments are closed.