Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus Heek gratuliert Nienborger Bürgerschützen zum 500-jährigen Jubiläum


Präsident Ralf Münstermann und Geschäftsführer Michael Alfert – vom Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus Heek – überbrachten Präsident Markus Callenbeck am Sonntag (2. August 2020) persönlich die Glückwünsche zum 500-jährigen Jubiläum.
Weitere Glückwünsche benachbarter Vereine gingen über sozialen Medien bei den Bürgerschützen ein, immer mit dem Wunsch verbunden, das große Jubiläum im kommenden gemeinsam feiern zu können.

500-jähriges Jubiläum – Musikverein Nienborg begeistert das Schützenvolk – Stammtische und Nachbarschaften ermitteln ihre “Corona-Majestäten”

Zur Freude aller Nienborger aller Nienborger erklang am Sonntagmorgen (2. August 2020) zur Frühschoppenszeit Blasmusik. Der Musikverein Nienborg brachte dem Jubiläumsverein und dem gesamten Ort einen musikalischen Gruß. Dabei durften die Schützenfest-Gassenhauser „Die Vogelwiese” und „Böhmischer Traum” nicht fehlen. (mehr …)

500-jähriges Jubiläum – Kranzniederlegung am Samstag (1. August 2020)


Die Vorstandsmitglieder und Offiziere legten am Samstag (1. August 2020) am Kriegerehrenmal einen Kranz nieder, wo der Fahnenclub zuvor die Fahnen gehisst hatte. (mehr …)

Corona – Jubiläum fiel nicht komplett aus – Nienborg wird in ein rotweißes Fahnenmeer verwandelt


Schützenmesse, Fahnenweihe, Kranzniederlegung, Festabend, Wecken, Kaiserschießen, Großer Zapfenstreich, Festumzug, Vogelschießen, Frühschoppen, Blasmusik, Schmökern in der Festschrift – alles war für das 500-jährige Jubiläum des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg 1520 e.V. hergerichtet, dann kam im März dieses Jahres die Corona-Krise. (mehr …)

Vogelschießen um die Königswürde beim Jubiläum 1956 – 1980 – 2020

Am heutigen Montag (3. August 2020) hätten wir einen neuen Schützenkönig ermittelt. Bei schönstem Wetter hätten wir sicherlich auf dem Schießplatz im Eichenstadion sicherlich ein spannendes Vogelschießen erlebt.

Beim 275-järhigen Jubiläum im Jahr 1956 waren Bernhard und Josefine Schlüter das Königspaar.

Beim 300-jährigen Jubiläum vor 25 Jahren errang Gerhard Nacke die Königswürde. Zu seiner Königin erkor er sich seine Ehefrau Franziska Nacke.

Seit zwei Jahren regieren Jörg und Monica Rosery als Königspaar die Bürgerschützen in Nienborg. Ihre Amtszeit endet nun am Montag (2. August 2021). Dann haben die potentiellen Königsanwärter ihre Chance, die Nachfolge anzutreten und als Jubiläums-Königspaar in die Geschichte der Bürgerschützen einzugehen. 

Sternmarsch und Festumzug beim Jubiläum 1980 – 1995 – 2020


Wie bei den Jubiläen in den Jahren 1980 (300 Jahre Schützenverein) und 1995 (475 Jahre Schützenverein) sollte auch beim 500-järhigen Jubiläum der Bürgerschützen am Sonntag der große Sternmarsch und Festumzug im Mittelpunkt stehen. Mehr als 20 Gastvereine und mehr als 10 Musikvereine aus Nah und Fern hatten sich hierfür bereits angemeldet

Vereinskaiser Wilhelm Mensing ist ein Nienborger-Schützen-Urgestein

Es muss 1958 oder 59 gewesen sein, als Wilhelm Mensing in den Schützenverein Nienborg eintrat. So ganz genau weiß der heute 80-Jährige es nicht mehr. Er kann sich jedoch daran erinnern, dass er erstmals 1964 mit auf den Vogel schoss. Und das mit gerade einmal 24 Jahren. Für damals keine Selbstverständlichkeit. Diese und weitere interessante Informationen gab Vereinskaiser Wilhelm Mensing im Gespräch mit WN-Redakteur Rupert Joemann Preis. Den großen Pressebericht gibt es hier:

 

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Nienborg/4244059-Die-Bauern-putzten-frueher-zum-Schuetzenfest-noch-die-Stallfenster-Wilhelm-Mensing-ist-ein-Nienborger-Schuetzen-Urgestein

 

Kaisertag beim Jubiläum 1995 – 2020: Wer wird der 4. Vereinskaiser bei den Bürgerschützen? Die Frage wird erst in 2021 geklärt


Der heutige Samstag (1. August 2020) hätte ganz im Zeichen der Könige und Kaiser gestanden. Die 21 Könige und Kaiser hätten im ehrwürdigen Klanggarten der Landesmusikakademie NRW ihren vierten Vereinskaiser ermittelt. An dieser historischen Stätte wäre bei der Polonaise am Abend zu Ehren des neuen Kaiserthrons der Große Zapfenstreich aufgeführt worden.

1980 war es der damalige Präsident Johann Lammers, der beim 300-jährigen Jubiläum der erste Vereinskaiser in der Geschichte der Bürgerschützen wurde. Zu seiner Kaiserin erkor er sich seine Ehefrau Hilde Lammers, geborene Brunsmann. 

Beim 475-jährigen Jubiläum im Jahr 1995 folgten Kaiser Hans Mensing und Kaiserin Bianca Borgers.

Im Jahr 2007 übernahmen dann Kaiser Wilhelm Mensing und Kaiserin Mechthild Mensing das würdige Amt.

Die Amtszeit von Kaiser Wilhelm Mensing wird wegen der Corona-Krise um ein Jahr verlängert.

Festauftakt zum Jubiläum 1995 – 2020: Schützenmesser – Kranzniederlegung – Festabend

„Lot us Schützenfest fieren, in Gott’s Namen”, mit diesen Worten eröffnete Pfarrer Wilhelm Niehaves die 475-jährige Jubiläumsfeier des Bürgerschützenvereins im Jahr 1995 beim Kommersabend am ersten Festtag im Festzelt.

Damals wie heute sollte das 500-jährige Jubiläum mit der Schützenmesse, der Kranzniederlegung und dem Festabend beginnen. In der Messe sollte wie vor 25 Jahren die neue Schützenfahne offiziell geweiht und an die drei Fahnenträger der 1. Fahne übergeben werden.

Leider kam alles anders …

Dorfschmuck zum 500-jährigen Jubiläum: Vorstand und Offiziere befestigen Banner am Gerüst der Pfarrkirche St. Peter und Paul

Traditionell wird Nienborg zum Schützen- und Sommerfest festlich geschmückt. Auch wenn das große Jubiläum in diesem Jahr (leider) ausfallen muss, wird der Dinkelort aktuell hergerichtet.

Weithin sichtbar ist das 25 qm große Banner am Gerüst der Pfarrkirche St. Peter und Paul, dass die Vorstandsmitglieder und Offiziere am Donnerstag vor dem Fest mit Josef Weilinghoff (Deco Weilinghoff, Heek) aufgehängt haben. Bei schönstem Sommerwetter machten sie sich am späten Nachmittag auf den Weg zur Spitze des Gotteshauses. Nach dem Aufhängen es Banners genossen sie einen wunderbaren Blick auf die nähere und weitere Umgebung. Der Blick reichte bis zum Kernkraftwerk nach Lingen. Begleitet wurden die Schützenbruder von Pater Joy Madassery von der Kirchengemeinde Heilig Kreuz.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com