Blog Archives for category Geschichte

Die 70er-Jahre

Die 70er Jahre Der bisherige 1. Kassierer Bernhard Böhmer, Vorstandsmitglied seit 1924, legte am 25. Januar 1970 aus Altersgründen seinen… Continue reading »

Das Ehrenmal

Den Opfern der Kriege zum Gedenken   Das Kriegerehrenmal am Steinweg (auf dem alten Friedhof) Das alte Kriegerehrenmal an der… Continue reading »

Erstes Runkelkönigschießen vor 40 Jahren – Franz Kock wird 1977 Runkelkönig

Franz Kock – Runkelkönig 1977 Seit 40 Jahren ermitteln die Jungschützen vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. ihren Runkelkönig. Offizier… Continue reading »

Die 50er und 60er-Jahre

Die 50er und 60er Jahre   Traditionell mit dem Wecken durch den Musikverein Nienborg beginnt in Nienborg das Schützenfest  … Continue reading »

Neubeginn nach dem 2. Weltkrieg

Neubeginn nach dem 2. Weltkrieg   Nach Beendigung des Krieges wurden die Schützenvereine dann offiziell durch die Militärregierung aufgelöst. Nur… Continue reading »

Hoch Nienborg

“Hoch Nienborg“   Dort, wo umrahmt von grünem Lindenkranze Das traute Dorf mit seinem Turme ragt, Wo heute noch das… Continue reading »

Ferdinand Frerich gt. Schulte

Ferdinand Frerich gt. Schulte   Vor 60 Jahren starb Ferdinand Frerich gt. Schulte, der auf das Engste nicht nur mit… Continue reading »

Geschichte von 1900 bis 1939

Vereinsgeschichte von 1900 bis zum Beginn des 2. Weltkrieges 1939   Von 1892 bis einschließlich 1912 fand regelmäßig alle zwei… Continue reading »

Kirmes in Bildern – Geschichte der Kirmes

Kirmes   Kirmes 1937 Eng verbunden mit dem Schützen- und Sommerfest ist seit jeher die alljährliche Kirmes. Jung und alt… Continue reading »

Schüttenkamp

Turnierplatz „Pikierplatz“, Schüttenkamp – Die Übungsgelände der Burgmänner, der Bürger und der Schützengesellschaft In Nienborg befanden sich an den drei… Continue reading »