2017 – Offiziersfahrt – Hamburg

Wenn Engel reisen – eine außerordentliche Offiziersfahrt stand am 14./15. Oktober 2017 für die Offiziere auf dem Programm. Bei herrlichstem Sommerwetter im Herbst ging es in die Hansestadt Hamburg. Anlass war die Verabschiedung von Hendrik Jöhne. Er musste aus altersbedingten Gründen als Träger der 3. Fahne aufhören. Da war es für die Offizierskollegen selbstverständlich, dass sie ihm in seiner “neuen” Heimat einen gebührenden Abschied bereiteten. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Patrick Garbe und Benedikt Hemker.

Tagged:

Comments are closed.