Frühjahrsgeneralversammlung am Samstag, 4. Mai 2024 um 19 Uhr in der Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff

Frühjahrsgeneralversammlung am Samstag, 4. Mai 2024 um 19 Uhr bei Nonhoff
 
Die Frühjahrsgeneralversammlung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg 1520 e.V. ist am Samstag, 4. Mai 2024 um 19 Uhr in der idyllischen Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff.
 
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen
  • Rückblick auf das Ortskaiserfest und das Sommerfest im Jahr 2023
  • Ausblick auf das Schützenfest im Jahr 2024
  • Das Aufhängen der Wimpelketten übernimmt in diesem Jahr der Musikverein Nienborg 1924 e.V. – die Musiker schmücken den Ort gleichzeitig für ihr 100-jähriges Jubiläum
  • Offizierswahlen – nach 33 Jahren vorbildlicher Tätigkeit für die Nienborger Bürgerschützen werden General Josef Helling und Hauptmann Herbert Wolbeck aus Altersgründen nicht erneut kandidieren
 
Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins und alle interessierten Schützenbrüder, die dem Verein gerne als Mitglied beitreten möchten. Eine Anmeldung ist bei der Versammlung möglich.

75 Jahre Spielmannszug KAB Epe 1949 e.V. – Jubiläumsfest am 26. + 27. April 2024

75 Jahre Spielmannszug KAB Epe 1949 e.V. – der Allgemeiner Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. ist dabei.
 
Freitag, 26. April 2024
Kommers und Großer Zapfenstreich;
Daran nehmen die Bürgerschützen mit den Throngesellschaften, dem Vorstand und den Offizieren teil.
 
Samstag, 27. April 2024
Treffen aller befreundeten Vereine – Festumzug durch den Ort zum Festplatz im Ortskern (gegenüber Hotel Schepers).
Daran nimmt der gesamte Schützenverein mi den Schützen, den Throngesellschaften, dem Vorstand, den Offizieren und dem Musikverein Nienborg 1924 e.V. teil.
Der Bus nach Epe fährt um 12 Uhr ab Parkplatz der LMA.
 
Wir danken dem Spielmannszug KAB Epe 1949 e.V. für deren Unterstützung bei unseren Jubiläen in den beiden Vorjahren. Sie haben maßgeblich zum Gelingen unserer Feste beigetragen. Unvergesslich sind die Großen Zapfstreiche bei den Kaiserfesten in 2022 und 2023.

Osterfeuer 2024

Osterfeuer 2024
Traditionell am Ostersonntag nach der Abendmesse wurde das Osterfeuer auf dem Festplatz in der Niestadt durch Pater Joy Madassery, Christoph Kabst, Felix Böcker, Markus Callenbeck und Johannes Woltering mit der Flamme der Osterkerze aus der Pfarrkirche St. Peter und Paul angezündet. Felix Böcker trug die Flamme von der Kirche zum Osterfeuer.
Organisiert wurde das Osterfeuer in diesem Jahr von der KLJB Nienborg, die die zahlreichen Gäste bestens mit kühlen Getränken und Grillwürstchen versorgten. Vielen Dank dafür 
Ein besonderer Dank gilt dem Musikverein Nienborg 1924 e.V. für die Marschmusik und musikalische Unterhaltung und der Feuerwehr Nienborg, die für die notwendige Sicherheit sorgten.
Das abendliche Gewitter tat der guten Stimmung keinen Abbruch.
 

Wintergang 2024

 

Vergangene Tage hat unser Königspaar Frank und Iza Lütke-Wissing die Throngesellschaften, sowie den Vorstand und die Offiziere zum Wintergang eingeladen. (mehr …)

Offiziere: Traditionelles Heilige Drei Könige Hasenessen 2024

Traditionell am ersten Samstag des neuen Jahres trafen sich die Offiziere vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. und vom Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck 1531 e.V. zum „Heilige Drei Könige Hasenessen“. (mehr …)

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2024!!

Liebe Mitglieder, Freunde und Partner!

Wir vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. bedanken uns bei Euch für ein super Schützenfestjahr! 🥳🫶👍

Lasst es Euch gutgehen an den Feiertagen und genießt die Zeit mit euren Liebsten! 🎄❤️

Wir freuen uns auf 2024 mit Euch!
Natürlich ganz besonders auf das erste Augustwochenende! 🥳🦅🔫💃🕺👑😁😜

Wintergeneralversammlung 2023 – Bernfried Voss wird Ehrenmitglied

Traditionell hielten die Bürgerschützen ihre Wintergeneralversammlung am Sonntag vor dem Clemensmarkt ab. Zum ersten Mal in ihrer über 500-jährigen Vereinsgeschichte fand diese in der nahen Bauernschaft Callenbeck statt, da es aktuell keine Versammlungsstätte für diese Größenordnung in Nienborg gibt. Präsident Markus Callenbeck durfte hier 117 Schützen begrüßen. (mehr …)

Vorstandsversammlung & Einladung zur Wintergeneralversammlung

Am vergangenen Sonntag traf sich der Vorstand der Allgemeinen Bürgerschützen Nienborg 1520 e.V. in der „kleinen Kneipe“ zur Vorbereitung der kommenden Generalversammlung. Die Winterversammlung findet traditionell einen Tag vor dem Clemensmarkt statt. Dieses Jahr sind somit alle Mitglieder des Allgemeinen Bürgerschützenvereins zur Generalversammlung am 19.11.2023 eingeladen. Austragsort der Versammlung ist die Tenne auf dem Hof der Familie Lütke-Wenning, Callenbeck 6. Die Versammlung beginnt um 17:00 Uhr.

Präsident Markus Callenbeck machte deutlich, dass der Vorstand der Familie Lütke-Wenning sehr dankbar ist, dass sie dem Verein die Möglichkeit bieten, die Versammlung auf ihrem Hof abzuhalten. Da die Winterversammlungen immer sehr gut besucht sind, wird eine Lokalität benötigt, die annähernd Platz für 100 Schützen hergibt. Leider gibt es zurzeit in Nienborg keine Versammlungsstätte, die in geschlossenen Räumen diese Anzahl aufnehmen kann.

Neben dem Rückblick auf das Festjahr 2023 und dem Ausblick auf das Schützenfestjahr 2024 wird der markanteste Tagesordnungspunkt die Satzungsänderung sein.

Der Vorstand und der Offizierskorps des Vereins freuen sich auf eine hoffentlich gut besuchte Versammlung.

Ein besonders schöner Moment war für den Vorstand am vergangenen Sonntag die Übergabe des Sparschweins der Vorstandskasse an Elisabeth Voss und Gaby Sanders für die Initiative „Familie in Not“. Aus der Umlage des Ortskaiserfestes aller ehemaligen Majestäten durfte Jörg Rosery als Vertreter der ehemaligen Könige einen weiteren Betrag hinzufügen. Somit konnten 450€ für den guten Zweck überreicht wurden.

Sommerfest und Ortskaiserschießen 2023

Anfang August dieses Jahres stand ein besonderes Sommerfest für die Allgemeinen Bürgerschützen und unseren Bruderverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck an. Zeitig zum 825-jährigen Ortsjubiläum Nienborgs endete nämlich auch die 25-jährige Amtszeit unseres Ortskaisers Bernfried Voss und seiner Kaiserin Elisabeth, sodass auch ein Ortskaiserschießen stattfand. Nachfolgend möchten wir die vielen Bilder, die über die herrlichen Festtage entstanden sind, mit euch teilen.

Freitag, 04.08.2023, Ortskaiserschießen in der Niestadt

Um 14:30 Uhr wurden die Festtage mit dem Antreten der Schützen am Festzelt in der Niestadt eingeläutet. Unter musikalischer Begleitung durch den Musikverein Nienborg und den Spielmannszug KAB Epe marschierten beide Schützenvereine zunächst zum Langen Haus auf der Burg, wo die Fahnen und Stabsoffiziere ausgeholt wurden.

Anschließend nahm der besonderes große Zug, der mehrere Hundert Schützen umfasste, Kurs auf den Tönsweg, um den scheidenden Ortskaiser Bernfried Voss und die Könige beider Vereine auszuholen. Nach der willkommenen Pause, in der Ortskaiser Bernfried die durstigen Schützen mit reichlich Erfrischungsgetränken versorgte, ging es weiter zur Festmesse in der St. Peter und Paul Kirche und im Anschluss daran zur Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal.

Auf dem Weg zurück zum Festplatz (Das Schießen wurde aufgrund der unsicheren Witterung vom Wexter Kreuz in die Niestadt verlegt) sorgte ein kurzzeitiger Wetterumschwung für eine weitere, dieses mal weniger willkommene, Erfrischung der Schützen.

In einem spannenden Schießen um die Nachfolge von Bernfried Voss konnte sich schließlich Bernhard Holtkamp vom Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck durchsetzen. Zusammen mit seiner Frau Elisabeth wird er nun die nächsten 12-13 Jahre die Ortskaiserwürde tragen. Das Kaiserpaar wird von den Ehrenpaaren Franz -Josef und Brigitte Viermann und Markus und Dana Ammertmann begleitet. Die Mundschenks Eric Große Voß, Fabian Borgers und Christoph Schlichtmann komplettieren den Thron.

Bei der Sommernachtsparty mit DJ Andy im Festzelt wurde der erste Tag bei bester Stimmung ausklingen lassen.

Samstag, 05.08.2023, Großer Zapfenstreich und Kaiserball

Nach der großen Party, die am Freitagabend der Proklamation von Ortkaiser Bernhard Holtkamp folgte, herrschte ab 14:30 Uhr wieder Betrieb am Festzelt in der Niestadt, wo der zweite Festtag mit der Kinderbelustigung eingeläutet wurde. Das neue Kaiserpaar und das Throngefolge nutzte die Zeit, um sich in Schale zu werfen und Ihren Bogen aufzuhängen.

Um 18:30 Uhr hieß es dann wieder Antreten zur Polonaise. Wetterbedingt wurde zusammen mit dem Musikverein Nienborg und dem Spielmannszug KAB Epe der große Zapfentreich im Zwlt abgehalten. Der anschließende Kaiserball mit der „X.O. Band“ war wiederum ein rauschendes Fest.

Montag, 07.08.2023, Frühschoppen und Königsball

Nachdem der Sonntag traditionell für den Kirmesbesuch und einen geselligen Aufenthalt im Garten der Gaststätte Nonhoff genutzt wurde, startete der Montag bereits um 8:00 Uhr mit dem Wecken durch den Musikverein Nienborg.

Zwei Stunden später hieß es ein letztes Mal Antreten am Festzelt, um den amtierenden König Frank Lütke-Wissing auszuholen. Beim anschließenden Frühschoppen einschließlich der Eherungen der Altersjubilare herrschte beste Stimmung, als sich die Nienborger auf den Königsball am Abend einstimmten.

Zum Abschluss des diesjährigen Festes luden König Frank und seine Königin Iza ins Festzelt. Es spielte die Band „Spotlight“. Wie es nicht anders zu erwarten war, waren die Nienborger, allen voran das Königspaar, des Feierns noch lange nicht überdrüssig und gaben noch noch einmal bis in die Morgenstunden alles.

Vorstandstour zur Schietbaan Voskoil Aalten 2023

Kürzlich ging es für unseren Vorstand auf Tour nach Holland. Für den Tag hatte das zuständige Orga-Team einen Ausflug zur Schietbaan Voskoil Aalten organisiert.
 
Das Wettschießen der Vorstandsmitglieder bot einiges an Spannung. Erst im Stechen gegen unseren amtierenden Vereinskaiser Hendrik Wolbeck konnte Jugendvertreter Felix Gesenhues den Wettkampf für sich entscheiden.
Im Anschluss ging es mit dem Partybus zum Steakhaus Vivaldi in der Nähe von Winterswijk. Das gute Essen bot die perfekte Grundlage für die Rückfahrt in die Heimat und den lustigen Ausklang bei unserer Königin Iza in der Kleinen Kneipe.
 
Kleiner Reminder: Wir freuen uns darauf, Euch am 19.11.2023 um 17:00 Uhr zur
Generalversammlung auf dem Hof Lütke-Wenning, Callenbeck 6 zu sehen!
 
Nachfolgend ein Überlick über die Tagesordnung:
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com