Schützenverein bereitet sich auf Jubiläum vor – Bögen sind schon gekauft

„Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt”, dieses Zitat stammt vom griechischen Dichter und Schöpfer des Lehrgedichtes Hesiod (715-650 vor Christus). Die Mitglieder vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. sind seit einigen Monaten getreu des Zitates am Werk: Sie bereiten ihr 500-jähriges Jubiläum vor, das im kommenden Jahr von Ende Juli bis Anfang August in Nienborg gebührend gefeiert wird. Den Schützenbrüdern ist bewusst, dass sie nur durch harte Arbeit ihren Lohn, ein unvergessliches Jubiläumsfest zu feiern, bekommen können. (mehr …)

Sommerfest 03.08.-05.08.2019 – Hut, Stock und Feder – Anmeldeformular

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: Vom 03.08.-05.08.2019 stehen mit dem Sommerfest vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. und der Sommerkirmes die “Tollen Tage” in Nienborg auf dem Programm.

Den passenden Schützenhut und Feder gibt es bei Gardinen Nacke, Hauptstrßae 30-32, 48619 Heek-Nienborg zu kaufen.

Schützenstöcke hat die Tankstelle Knappstein in Ludgeristraße 34, 48619 Heek im Angebot.

Vereinsembleme gibt es bei der Sparkasse in Heek, bei der Volksbank in Nienborg und bei Kassierer Andreas Kauling.

Mitglied im Schützenverein kann jeder Mann werden, der beim Sommerfest das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Anmeldeformulare gibt es hier: BSV_NIENBORG_AUFNAHME_2017

500 Jahre Allgemeiner Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. – Festprogramm vom 25.07.2020 – 04.08.2020

Liebe Schützenfamilie,

liebe Freunde des Vereins,

im kommenden Jahr ist es soweit:

Wir feiern vom 25. Juli 2020 bis zum 4. August 2020 unser 500-jähriges Jubiläum.

Eine Rechnung über eine Tonne Bier ist der Nachweis, dass unsere Vorfahren bereits im Jahr 1520 ihr erstes Schützenfest feierten. Das runde Jubiläum ist für uns ein ganz besonderer Anlass und wir freuen uns darauf, dieses mit einem ganz besonderen Jubelfest für alle Generationen zu feiern.

Wir wünschen uns ein Fest, das wir gemeinsam mit der ganzen Gemeinde sowie Gästen und Freunden aus Nah und Fern feiern möchten.

Der feierliche Gedanke und unsere Gastfreundschaft sollen sich auch im gesamten Ortskern widerspiegeln. Dafür werden wir bereits in den Tagen vor dem Fest den Ort mit prächtigen Bögen und Wimpelketten schmücken. Zusätzlich zum traditionellen Schützenfest wird ein Bunter Abend, ein Kaiserschießen sowie am Sonntag ein großer Festumzug mit etwa 30 befreundeten Gastvereinen nebst Musikkapellen stattfinden.

Unsere 800 Mitglieder stehen nicht nur für Tradition und Brauchtumspflege, sondern auch für Freundschaft, Gemeinschaft sowie Ortsverbundenheit und Integration. Es liegt uns am Herzen, Traditionen zu erhalten und dabei stets mit der Zeit zu gehen, um diese auch für zukünftige Generationen zu gestalten.

Ein Zitat von Gustav Mahler sagt „Tradition ist die Bewahrung der Asche und nicht die des Feuers“. Wir sind stolz darauf, die Generationen in unserem Verein zu verbinden.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Jubiläumsfest begrüßen zu dürfen und laden Sie hierzu recht herzlich ein.

Das Festprogramm finden Sie hier:

2019_07_03_Schützenverein_Festablauf

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Königsthron beim Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck – Dirk Wermert und Ann-Christin Schulze-Wilmert sind das neue Königspaar

Dirk Wermert und Ann-Christin Schulze-Wilmert sind das neue Königspaar beim Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck. In einem spannenden Vogelschießen hatte der 29-jährige am Ende die Nase vorn. Die „Bollkönige” Heinz Schlichtmann, Thomas Benölken, Tobias Haget und Christian Weilinghoff hatten am Montagnachmittag (1. Juli 2019) das Nachsehen. Auf dem Schützenfestplatz am Wexter Kreuz hatten sich zahlreiche Schützen und Gäste aus Nah und Fern eingefunden und wohnten dem Wettkampf bei. Das hölzerne Federvieh erwies sich als besonders zäh. Mit dem 375. Schuss fielen die Reste des Vogels von der Stange.
Dirk Wermert und Ann-Christin Schulze-Wilmert folgen auf Bernhard und Elisabeth Holtkamp. Den Thron komplettieren die Ehrenherren Johannes Tillmann und Marius Garbe, die Ehrendamen Katrin Telgmann und Annika Bonenberg sowie die Mundschenks Sebastian Baltus und Stefan Lütke-Wenning.
Bis in den frühen Dienstagmorgen wurde der neue Thron kräftig gefeiert. Auch der Vorstand und die Offiziere vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. feierten mit dem Bruderverein an den beiden Schützenfesttagen ein wundervolles Schützenfest.
Den nächsten offiziellen Termin hat der neue Königsthron am ersten Wochenende im August beim Sommerfest der Bürgerschützen.
Freuen kann sich die Throngesellschaft auf das kommende Jahr, wenn das 500-jährige Jubiläum der Bürgerschützen gefeiert wird.

Sternschießen beim Sommerfest am Samstag, 3. August 2019 – Anmeldungen bei den Jugendvertretern

Bereits zum sechsten Mal lädt der Bürgerschützenverein Clubs, Gruppen und Vereine zum Sternschießen im Rahmen des Sommerfestes am Samstagabend (3. August 2019) ein. In den vergangenen Jahren traten bis zu 40 Gruppen, weiblich, männlich, gemischt, aus Nienborg und den Nachbarorten auf dem Festplatz zu diesem spannenden Schießwettbewerb an und sorgen für ein besonderes Partyhighlight. 250 kleine weiße Sterne werden hierzu auf einem rot-grünen Stern befestigt. Diese müssen abgeschossen werden. Bei diesem Schießwettstreit mit dem Luftgewehr ist Teamgeist gefordert: Jedes Mitglied einer Mannschaft muss schießen, jeder Treffer zählt, Streichergebnisse gibt es nicht. Wer am Ende die meisten Sterne abgeschossen hat, der gewinnt den Wettbewerb. Das Siegerteam erhält ein Fass Bier und einen großen Siegerpokal. Auch für die weiteren Platzierten gibt es Prämien in flüssiger Form.

„Teilnehmen können Frauen-, Männer- oder gemischte Clubs, alle sind recht herzlich eingeladen”, sagt Markus Callenbeck, Präsident der Nienborger Bürgerschützen. Jedes Team muss aus mindestens fünf Schützen bestehen und jeder Teilnehmer muss am Veranstaltungstag mindestens 16 Jahre alt sein, weist Markus Callenbeck auf die Regularien hin.

Sieger beim Sternschießen 2017: Stammtisch “Schlimmer geht immer”

Titelverteidiger ist der Stammtisch „Schlimmer geht immer”. Die jungen Schützen siegten vor zwei Jahren. Nach der Abendmesse treten die teilnehmenden Mannschaften am Samstag (3. August 2019) um 19 Uhr auf dem Festplatz in der Niestadt an. Der Schießwettkampf beginnt eine halbe Stunde später. Beim anschließenden Tanzabend werden die siegreichen Mannschaften geehrt. DJ Andy und DJ Aso legen hierbei passenden Partysongs auf, zu denen das Tanzbein kräftig geschwungen werden kann.

Anmeldungen für das Sternschießen nehmen ab sofort die Jugendvertreter Florian Bertling (Tel. 0160/99460079) und Fabian Borgers (Tel. 0162/6045347) entgegen. Anmeldeschluss ist Montag, 29. Juli 2019.

Sommerfest 2019 – nur noch neun Wochen warten

Der amtierende Thron vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. feiert beim Sommerfest Halbzeit und lädt zu den “Tollen Tagen” vom 03.08. – 05.08.2019) ein

Alljährlich fiebern die Mitglieder vom Allgemeine Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. dem ersten Wochenende im August entgegen. Dann stehen die „Tollen Tage” in dem gemütlichen Dinkelort auf dem Programm. In diesem Jahr feiern die Bürgerschützen ihr Sommerfest. Für den festlichen Dorfschmuck sorgen in diesem Jahr die Vorstandsmitglieder. Beim Aufhängen der Wimpelketten werden sie den Bestand für das Jubiläum im kommenden Jahr erheben und bei Bedarf nachsteuern. (mehr …)

Weinprobe – “Leiwener Klostergarten Müller – Thurgau” mehrheitlich zum diesjährigen Thronwein gewählt

Den halbtrockenen “Leiwener Klostergarten Müller – Thurgau”  wurde für das diesjährige Sommerfest der Bürgerschützen in Nienborg als Thronwein auserkoren. Bei der Weinprobe beim Festwirt “Ausflugslokal Happens Hof” wurde der Wein von Winzer Peter Löwen-Erben aus Leiwen auserkoren. Die Königs-Throngesellschaft, Vorstandsmitglieder und Offiziere hatten sich es mit ihren Partnerinnen hierzu in der Bierstube bei Happens Hof in der Ochtruper Bauerschaft Oster gemütlich gemacht. In gemütlicher Runde probierten sie die fünf von Peter Löwen-Erben ausgesuchten Weine.

Weinprobe – Happens Hof

Wirt Hermann Köllmann (vom Ausflugslokal Happens Hof) schenkte den Schützenbrüdern und Schützenschwestern reichlich Wein ein und versorgte sie mit zahlreichen Hintergrundinformationen der einzelnen edlen Tropfen. 

Der gesamten Schützenfamilie und den Gästen aus Nah und Fern wird der Wein beim Königsball am Montag, 5. August 2019 serviert. An diesem Abend lädt der amtierende Thron um das Königspaar Jörg und Monica Rosery zum Festball mit der Tanzband “Spotlight” ein. Das Sommerfest beginnt am Samstag, 3. August 2019 mit der Kinderbelustigung und dem Sternschießen.

Frühjahrsgeneralversammlung 2019

500 Jahre Allgemeiner Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. – das große Jubiläumsfest im kommenden Jahr war das bestimmende Thema bei der Frühjahrsgeneralversammlung am vergangenen Wochenende in der Gaststätte Nonhoff. (mehr …)

Osterfeuer 2019 – erstmalig als symbolisches Feuer auf dem Festplatz in der Niestadt

Volksfestcharakter herrschte am Ostersonntag auf dem Festplatz in der Niestadt. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung zündeten Pater Joy Madasssery und Christoph Kabst von der Kirchengemeinde Heilig Kreuz und Markus Callenbeck und Hendrik Wolbeck vom Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg das zentrale Osterfeuer in Nienborg an. (mehr …)

Osterfeuer am Sonntag, 21. April 2019 – erstmalig auf dem Festplatz in der Niestadt

Das zentrale Osterfeuer in Nienborg wird seit vielen Jahren in der Bauerschaft Callenbeck angezündet. Der Allgemeine Bürgerschützenverein Nienborg 1520 e.V. hat dieses Brauchtum seit 1950 gepflegt. (mehr …)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com