Runkelkaiserschießen 7. August 2002 – Stefan und Beate Schwering sind das Runkelkaiserpaar

Der „Runkelkaiser-Thron“

Kaiserpaar: Stefan und Beate Schwering

Ehrenherren: Georg Haase und Lothar Spangenberg

Ehrendamen: Edith Baumeister (geborene Borgers) und Mareen Heemann

Mundschenks: Stefan Mensing und Christoph Berteling

„Jungschützen bejubeln ihren ersten Runkelkaiser“ titelten die Westfälischen Nachrichten am 8. August 2002. Beim Runkelschießen der Jungschützen holte Stefan Schwering mit einem gezielten Schuß die letzten Reste der Runkel von der Stange und setzte sich gegen seine Mitstreiter Olaf Mensing, Josef Heuing, Lothar Spangenberg (amtierender Runkelkönig) und Georg Haase durch. Zu seiner Mitregentin erkor er sich seine Ehefrau Beate Schwering. Zum Thron gehören ferner die Ehrenherren Lothar Spangenberg und Georg Haase, die Ehrendamen Edith Baumeister (geborene Borgers) und Mareen Heemann. Mundschenks sind Stefan Mensing und Christoph Berteling.

In den Wochen vor dem Fest hatten die Runkelkönige das Fest vorbereitet.

Mit dem Frühstück der Runkelkönige und Offizieren in der Burgschänke Kock begann das Fest am Mittwoch (7. August 2002). Am Wochenende zuvor hatte der Bürgerschützenverein sein Schützenfest gefeiert. Das Runkelkaiserfest bildete den Abschluss der tollen Tage in Nienborg.

Im Anschluss stellten sich die 13 Runkelkönige mit General Josef Hintemann und den drei Fahnenoffizieren zum Gruppenfoto auf. Frank Kock, der im Jahre 1977 der erste Runkelkönig war, spendierte zum Fest eine Schützenfahne. Diese wurde beim Kaiserfest von den Fahnenoffizieren Josef Helling, Andreas Garbe und Bernd Reinders getragen.

Nach dem Ausholen der Runkelkönige erfolgte unter musikalischer Begleitung mit der Comboband Nienborg (unter der Leitung von Thomas Borgers) der Abmarsch zur Gaststätte Nonhoff. Hier fand in der idyllischen Gartenanlage das Runkelkaiserschießen statt. Zahlreiche Besucher strömten bei bestem Sommerwetter nach Nonhoff und wohnten dem bunten Treiben bei.

Vor dem Festabend wurden vom neuen Kaiserpaar und dem Kaiserthron im Garten der Gaststätte Nonhoff die Gruppenaufnahmen gefertigt.

Der Festabend begann mit der Polonaise durch den Ort.

Bis in den frühen Morgenstunden feierte die Festgesellschaft ihren Kaiserthron.

Tagged:

Comments are closed.